Gratis Versand - AT ab €29, DE ab €59

FAQs

Q1: Wann wird mein Kaffee geliefert?

Wir versenden immer so schnell wir können, meist am Tag nach der Bestellung. Doch falls Euer Kaffee nicht lagernd ist, müsst Ihr bis Mittwoch warten, da wir jeden Montag rösten - Dienstag versenden. Das bedeutet z.B. wenn Ihr am Donnerstag einen Kaffee bestellt der nicht lagernd ist, würdet Ihr Eure Bestellung nächsten Mittwoch zugestellt bekommen. Sobald wir Eure Bestellung versenden können bekommt Ihr von uns eine Versandbestätigung per email und dann von unserem Versanddienstleister DPD eine predict Nachricht in der Ihr den Paketverlauf verfolgen könnt.

Q2: Wann röstet Ihr?

Jeden Montag.

Q3: Wie funktioniert Euer Kaffee-Abo?

Ganz einfach, Ihr sucht Euch die Kaffees aus in unserem Webshop und wählt die Option "Abonnieren & Sparen", wählt ein Lieferintervall und bekommt dann in diesen Intervallen genau diese Kaffees geschickt. Verrechnet werden diese bei jeder Lieferung. Das Abo kann jederzeit gekündigt, oder auch geändert werden. So braucht Ihr Euch keine Sorgen mehr darüber machen, keinen Kaffee mehr zu Hause zu haben.

Q4: Gibt es noch ein Süssmund Café?

Seit Juli 2018 betreiben wir selbst kein Café mehr, sondern konzentrieren uns ganz auf die Kaffeerösterei. Dadurch haben wir mehr Zeit, um uns auf das Rösten, Sourcing und Farmbesuche zu konzentrieren. 

Q5: Wo kann man euren Kaffee trinken?

Eine aktuelle Liste wo du unseren Kaffee trinken oder kaufen kannst findest du hier.

Q6: Habt ihr ein Geschäftslokal wo man Kaffee abholen kann?

Ja, in unserem Büro in der Zieglergasse 68/1, 1070 Wien könnt ihr gerne Kaffee abholen oder kaufen. Da wir keine geregelten Öffnungszeiten haben empfehlen wir davor kurz unter 0660/9043755 anzurufen oder eine Email an hello@suessmund.at zu senden. 

Q7: Kann ich Filterkaffee auch als Espresso zubereiten vice versa?

Ja! Alles ist erlaubt, insofern der Kaffee richtig zubereitet wird. Mit Filterkaffeeröstungen kannst du einen tollen fruchtigen Espresso zubereiten. Wer gerne Filterkaffee mit ausgeprägter Röstaromatik trinkt, kann auch Espressoröstungen als Filterkaffee zubereiten.