Gratis Versand - AT ab €29, DE ab €59

  • (0)
  • Tipps zu Deiner Webshop Lieferung in COVID Zeiten

    Versand_Tipps

    Wer kennt das nicht; man bestellt etwas in einem Webshop, bekommt ein Bestätigungsmail dass die Lieferung im Laufe des Tages zugestellt wird, man ist die ganze Zeit zu Hause (da im Homeoffice, o.ä.)  und dann bekommt man die überraschende Nachricht des Logistik Partners "Wir haben sie leider nicht angetroffen....", kein Klingeln - nichts, obwohl man die ganze Zeit zu Hause war.

    Warum?

    Momentan ist das zu bewältigende Paketaufkommen, dank COVID, bei unserem Logistikpartner DPD so hoch wie noch nie. Der Onlineversand brummt. Eine Nation führt den Alltag von zu Hause. Die lokalen Zusteller arbeiten an Ihrer Leistungsgrenze und umgehen manchmal so zeitaufwendige Zustellungen (z.b. 3. Stock ohne Lift, 5x klingeln....) um Ihr Tagessoll erfüllen zu können. Diesen Umstand, ob es zu einer direkten Zustellung, oder zu einer mühsamen Selbstabholung in einem PickupStore kommt hängt meist vom regionalen Zusteller ab - nicht vom Unternehmen. Versteht uns hier nicht falsch - wir haben vollstes Verständnis für unsere Zusteller und deren Situation und möchten Ihnen und Euch hier mit folgenden Tipps das Leben etwas leichter machen.

    Was kann ich tun?

    Unsere Tipps:

    1. Beantragt bei DPD eine Abstellgenehmigung, entweder für die spezifische Bestellung in Eurem Bestätigungsmail (was Ihr bei jeder Bestellung vor der Lieferung bekommt ), oder Ihr beantragt eine pauschale Abstellgenehmigung für all Eure Zustellungen in Eurem "myDPD" Account. So habt Ihr auch etwas für Eure Kontaktflächenreduktion getan.
    2. Ihr wohnt in der Nähe unseres Büros in der Zieglergasse / Wien und wählt bei den Versandoptionen in unserem Webshop die Lokale Abholung aus und bekommt dann von uns ein Zeitfenster für Eure Abholung angeboten.

     Mit Hilfe dieser Tipps solltet Ihr in Zukunft in der Lage sein unötigen Ärger, auf Grund der speziellen Situation jetzt, zu vermeiden.

  • Kommentare zu diesem Post (0 Kommentare)

  • Kommentieren